©2019 by Ihre Göttinger Fahrschule.

Klasse C1 / C1E


Fahrerlaubnisklasse C1

Mindestalter: 18 Jahre
Vorbesitz: B

Kraftwagen über 3,5to z.G. bis 7,5to z.G. und Anhänger bis 750kg z.G.

Die Ausbildung Theorie:
6 Doppelstunden * á 90min. Grundstoff
6 Doppelstunden * á 90min. Zusatzstoff

Praxis:

B auf C1
Überland       3* á 45 min.
Autobahn      1* á 45 min.
Beleuchtung 1* á 45 min.

Die Prüfung

Theorie:
Grundstoff und Klassenspezifisch Klasse C1

Praxis:
75 min. Prüfungszeit,
Abfahrkontrollen, Prüfungsfahrt inner- und außerorts, Grundfahraufgaben

Fahrerlaubnisklasse C1E

Mindestalter: 18 Jahre
Vorbesitz: B

Kraftwagen über 3,5to z.G. bis 7,5to z.G. und Anhänger über 750kg z.G. Die z.G. des Anhängers darf nicht größer sein als die Leermasse des Zugfahrzeugs und die Summe der beiden zulässigen Gesamtmassen nicht größer als 12 t.

Die Ausbildung

Theorie:
entfällt

Praxis:
C1 auf C1E

Überland       3* á 45 min.

Autobahn      1* á 45 min.

Beleuchtung 1* á 45 min.


Gemeinsamer Ausbildungsgang C1 und C1E

Solo

Überland        1* á 45 min.

Autobahn       1* á 45 min.

Beleuchtung  0* á 45 min.

Zug

Überland            3* á 45 min.

Autobahn           1* á 45 min.

minBeleuchtung 2* á 45 min.

Die Prüfung

Theorie:
keine Prüfung

Praxis:
75 min Prüfungszeit
Abfahrkontrollen,
Prüfungsfahrt inner- und außerorts,
Grundfahraufgaben

Klasse C/CE

Fahrerlaubnisklasse C

Mindestalter: 18 Jahre
Einschlussklassen: C1
Vorbesitz: B

Kraftwagen über 3,5to z.G. und Anhänger bis 750kg z.G.


Die Ausbildung

Theorie:
6 Doppelstunden Grundstoff
4 Doppelstunden Zusatzstoff/Vorbesitz Kl. C1

Praxis:
Grundausbildung nach der Fahrschüler-AusbO

von B auf C
Überland 5 x á 45 min
Autobahn 2 x á 45 min
Beleuchtung 3 x á 45 min

von C1 auf C
Überland 3 x á 45 min
Autobahn 1 x á 45 min
Beleuchtung 1 x á 45 min


Die Prüfung

Theorie:
Grundstoff und Klassenspezifisch Klasse C

Praxis:
75 min. Prüfungszeit,
Abfahrkontrollen, Prüfungsfahrt inner- und außerorts, Grundfahraufgaben



Fahrerlaubnisklasse CE

Mindestalter: 18 Jahre Einschlussklassen: C1E, T

Vorbesitz: B

Kraftwagen über 3,5to z.G. bis 7,5to z.G. und Anhänger über 750kg z.G.


von C auf CE
Überland 5 x á 45 min
Autobahn 2 x á 45 min
Beleuchtung 3 x á 45 min

Gemeinsamer Ausbildungsgang C und CE
Solo
Überland 3 x á 45 min
Autobahn 1 x á 45 min
Beleuchtung 0 x á 45 min

Zug
Überland 5 x á 45 min
Autobahn 2 x á 45 min
Beleuchtung 3 x á 45 min

Die Prüfung

Theorie:
Prüfung am PC
Grundstoff und Klassenspezifisch Klasse CE

Praxis:
75 min Prüfungszeit
Verbinden und Trennen, Prüfungsfahrt inner- und außerorts, Grundfahraufgaben

Klasse T / L

Fahrerlaubnis T

Mindestalter: 16 Jahre bis 40 km/h

              18 Jahre bis 60 km/H

Einschlussklassen: L und AM

  • Zugmaschinen mit einer Höchstgeschwindigkeit von nicht mehr als 60 km/h und selbstfahrende Arbeitsmaschinen mit einer Höchstgeschwindigkeit von nicht mehr als 40 km/h, die jeweils zur Verwendung für land- und forstwirtschaftliche Zwecke bestimmt sind und für solche Zwecke eingesetzt werden (jeweils auch mit Anhängern).

Die Ausbildung

 Theorie:
12 Doppelstunden Grundstoff bei Ersterwerb
6 Doppelstunden Grundstoff bei Erweiterung
6 Doppelstunden Zusatzstoff

Praxis:
Grundausbildung nach der Fahrschüler-AusbO

Die Anzahl der Fahrstunden ist abhängig von den persönlichen Fähigkeiten und dem Lernfortschritt.


Die Prüfung

Theorie:
Prüfung am PC
Grundstoff und Klassenspezifisch Klasse T

Praxis:
60 min Prüfungszeit
Abfahrtskontrolle, Verbinden und Trennen,
Prüfungsfahrt mit einer Grundfahraufgabe
10 m rückwerts fahren

Fahrerlaubnis L

Mindestalter: 16 Jahre

  • Zugmaschinen die zur Verwendung für land- und forstwirtschaftliche Zwecke bestimmt sind und für solche Zwecke eingesetzt werden, mit einer Höchstgeschwindigkeit von nicht mehr als 40 km/h und mit Anhänger mit einer Geschwindigkeit von nicht mehr als 25 km/h geführt werden.

  • Selbstfahrende Arbeitsmaschinen, Stapler und andere Flurförderfahrzeuge jeweils mit einer durch Höchstgeschwindigkeit von nicht mehr als 25 km/h und Kombinationen aus diesen Fahrzeugen und Anhängern.

Bild folgt!

Die Ausbildung

Theorie:
12 Doppelstunden Grundstoff
2 Doppelstunden Zusatzstoff

Praxis:
keine praktische Ausbildung erforderlich

Die Prüfung

Theorie:
Prüfung am PC
Grundstoff und Klassenspezifisch Klasse L

 
This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now